Cannabis-Therapie mit erfahrenen, kooperierenden Ärzten in Berlin​

Registrieren Sie sich unverbindlich und vereinbaren Sie Ihr Erstgespräch mit einem erfahrenen Kooperationsarzt in Berlin.

Bei Nomowed können Patienten ihre Cannabis-Therapie bequem von zu Hause aus erhalten – ohne lange Wartezeiten.

Über nowomed Berlin Cannabis-Ärzte in Berlin / Brandenburg

In der größten Metropole Deutschlands, unserer Hauptstadt Berlin, bieten wir Patienten und Patientinnen einen Standort für die medizinische Cannabistherapie. In unmittelbarer Nähe zur U Spittelmarkt haben Sie die Möglichkeit ein persönliches Erstgespräch mit einem unserer kooperierenden Ärzte zu führen. Im Anschluss kann die Therapie digital* fortgesetzt werden.

Unsere kooperierenden Ärztinnen und Ärzte zeichnen sich durch langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der alternativen Behandlung mit medizinischem Cannabis aus, sodass Sie umfassend betreut und begleitet werden. Von der Untersuchung über eine intensive Aufklärung bis zur Behandlung selbst, werden Sie fachkundig betreut. Cannabis als Medizin kann für viele Patienten eine geeignete Alternative zur Behandlung chronischer Krankheitsbilder sein und die Lebensqualität der Betroffenen deutlich verbessern.

Seit des Inkrafttretens des Gesetzes „Cannabis als Medizin“ im Jahr 2017 profitieren immer mehr chronisch kranke Patienten von medizinischem Cannabis als Therapiealternative. Um die alternative Medizin mit Cannabinoiden so einfach wie möglich zugänglich zu machen, setzen wir auf erfahrene, kooperierende Ärzte, digitale Technologien und persönliche Patientenbetreuung.

Alternative Medizin so einfach wie möglich zugänglich zu machen, ist unsere oberste Priorität. Dabei setzen wir auf wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse, innovative digitale Anwendungen, einen persönlichen Support und auf die Kompetenz unserer Mitarbeiter und Partner, um neue sowie individuelle Wege zu finden und zu gehen!

In nur 3 Schritten Ihre Individuelle Therapie mit medizinischem Cannabis

Erhalten Sie Ihr Rezept für medizinisches Cannabis schnell und unkompliziert in drei Schritten. Im Vergleich zu anderen Anbietern sparen Sie über 50% der Kosten. Zudem genießen Sie volle Flexibilität und können die Therapie jederzeit pausieren oder beenden. Stellen Sie jetzt Ihre kostenfreie Therapie-Anfrage.

1Registrierung &
Dokumentencheck

2Erstgespräch
& Rezept

Cannabis-Therapie Arztgespräch nowomed

3Folgerezepte
beantragen

Das bedeutet, für Sie als Patient bei Nomowed:

Cannabis-Ärzte in Berlin

Cannabis-Therapie nowomed Berlin

An unserem Standort in Berlin werden Patienten von erfahrenen, kooperierenden Ärzten umfassend zu ihrer Cannabis-Therapie beraten.

Adresse:
Neue Grünstraße 17
10179 Berlin

Telefon-Support:
+49 30 577 12890

Digitales
Onboarding
Erstgespräch am
Standort in Berlin
Folgerezepte per
Videosprechstunde
Steigerung der
Lebensqualität

„Die Verbesserung der Lebensqualität meiner Patienten liegt mir sehr am Herzen. Gemeinsam mit einem erfahrenen Ärzteteam entwickle ich innovative Therapiemethoden und begleite meine Patienten ganz individuell.“

Florian Wesemann

Medical Director bei nowomed 

nowomed: Experten für Cannabis-Therapie

Ablauf der Behandlung Therapie mit medizinischem Cannabis in Berlin

So begleitet wir Sie:

1Behandlungsanfrage

Starten Sie mit der kostenlosen Anmeldung und berichten Sie uns von Ihrer Krankheitsgeschichte. Erhalten Sie eine umfassende Beratung und Unterstützung durch das nowomed-Support-Team.

2Dokumente

In einem geschützten Dokumentenbereich auf unserer digitalen Plattform laden Sie die Unterlagen zu Ihrer Krankheitsgeschichte und Therapieverlauf hoch. Ihre Unterlagen werden dann für die Evaluierung durch unser Berliner Ärzteteam vorbereitet.

3Auswertung der Dokumente

Medizinisches Fachpersonal sichtet Ihre Unterlagen und entscheidet über Ihre individuellen Therapiemöglichkeiten.

Nach Abschluss der Voruntersuchungen kann das persönliche Erstgespräch mit dem behandelnden Arzt in Berlin vereinbart werden.

4Persönliches
Erstgespräch
Cannabis-Therapie Arztgespräch nowomed

An unserem Standort in Berlin findet das persönliche Erstgespräch mit Ihrem behandelnden Arzt statt, um Ihre Krankengeschichte zu vervollständigen und mit der Behandlung mit medizinischem Cannabis zu starten.

5Kontinuierliche
Unterstützung
Frau spricht per Videosprechstunde mit einer Ärztin

Wir begleiten Sie während Ihrer Therapie mit medizinischem Cannabis.

Folgebehandlungen mit Ihrem Arzt erfolgen bequem online per Videokonsultation. Unser geschultes Support-Team steht Ihnen dabei für Fragen und Anliegen jederzeit zur Verfügung.

* Die Therapieentscheidung wird durch kooperierende Ärzte im Erstgespräch getroffen. Eine Fernbehandlung ist nicht in jedem Fall möglich. Voraussetzungen sind die Einhaltung anerkannter fachlicher Standards im Sinne des § 630a BGB (unter Einbezug der naturwissenschaftlichen Erkenntnisse, der ärztlichen Erfahrung, die zu der Erreichung des ärztlichen Behandlungsziels erforderlich ist und sich in der Erprobung bewährt hat) sowie die Feststellung, dass abhängig vom Krankheitsbild kein persönlicher Kontakt zwischen Arzt und Patient erforderlich ist.

Häufig gestellte Fragen zu Cannabis-Ärzten in Berlin

Cannabis ist in Deutschland seit 2017 als verschreibungspflichtiges Medikament erhältlich. Das bedeutet, dass Sie als Patient Cannabis auf Rezept erhalten können.

Seitdem konnten zahlreiche Patienten von der Wirkung der Cannabinoide und Terpene – das sind die Wirkstoffe von Cannabis – profitieren. Chronische Erkrankungen, darunter Schmerzen, Migräne (1), Arthrose (2), Schlafstörungen (3), Autoimmunerkrankungen (4) und Krampfanfälle (5), können jetzt mit Cannabinoiden behandelt werden, um die Symptome der Krankheiten zu lindern.

Nomowed setzt sich dafür ein, den Patienten in Berlin den Zugang zu medizinischem Cannabis so bequem wie möglich zu machen. Hier können Sie ganz einfach von zu Hause aus eine Behandlung anfordern und Kontakt zu einem Cannabis-Arzt in Berlin aufnehmen.

Generell darf in Deutschland jeder zugelassene Arzt Cannabis verschreiben (außer Zahnärzte). Da sich jedoch nicht alle Ärzte mit Cannabis als alternativer Therapieform befassen, ist es sinnvoll, sich an qualifizierte Cannabis-Ärzte zu wenden: Nomowed bietet Ihnen Cannabis-Beratungen in Berlin, aber auch deutschlandweit an.

Medizinisches Cannabis eignet sich für Patienten mit chronischen Erkrankungen, die auf herkömmliche Behandlungen nicht ausreichend angesprochen haben oder an einer sanfteren alternativen Therapie interessiert sind. Hier finden Sie weitere Informationen, wie Sie Cannabis-Patient werden können.
Wenn Sie daran interessiert sind, Cannabispatient zu werden, können Sie sich bei Nomowed in Berlin zu Therapiemöglichkeiten beraten lassen.

Bei Nomowed können Sie ganz einfach online eine Behandlungsanfrage stellen. Füllen Sie einfach den Online-Fragebogen aus.

Jeder Patient ist anders und Cannabis-Ärzte wissen, wie wichtig es ist, Behandlungspläne an die individuellen Bedürfnisse anzupassen. Im Rahmen der medizinischen Durchsicht Ihrer Unterlagen ermittelt der behandelnde Arzt, ob eine Behandlung mit medizinischem Cannabis bei Ihren Beschwerden in Frage kommt. Im Erstgespräch bespricht der Arzt mit Ihnen Ihre Krankengeschichte und Behandlungsmöglichkeiten und erstellt Ihnen anschließend einen Therapieplan für die Behandlung mit medizinischem Cannabis. Mehr zum Ablauf erfahren Sie hier.

In Deutschland ist medizinisches Cannabis auf Rezept nur in Apotheken erhältlich. Nach Ihrem ersten Beratungsgespräch und der Festlegung eines Behandlungsplans mit Ihrem Arzt bei Nomowed erhalten Sie Ihr medizinisches Cannabis-Rezept.

In Deutschland gibt es einige spezialisierte Apotheken, die einen großen Bestand an Cannabisprodukten auf Lager haben. Damit Sie Ihre Medikamente so schnell und bequem wie möglich erhalten, sendet Nomowed Ihr Rezept auf Wunsch direkt an eine dieser Apotheken, sodass Sie Ihre Medikamente schnellstmöglich und ohne lange Wartezeiten erhalten Post.

Eine Frage, die uns oft gestellt wird: „Ist das Rauchen von Gras in Berlin legal?“ – Unter Grasrauchen versteht man umgangssprachlich den Freizeitkonsum von Cannabis, da er im Ausland teilweise erlaubt ist. Der Freizeitkonsum von Cannabis ist in Berlin und Deutschland nicht legal. Die Antwort lautet also: Nein, das Rauchen von Gras ist in Berlin nicht legal. Ärzte dürfen jedoch medizinisches Cannabis als Medikament verschreiben, das der Patient dann je nach Behandlungsplan einnimmt oder inhaliert.

Wie die meisten Medikamente kann medizinisches Cannabis Nebenwirkungen haben. Zu den häufigsten Nebenwirkungen zählen Schwindel, Mundtrockenheit und Müdigkeit. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass ein erfahrener Arzt die Cannabistherapie begleitet und die Dosis des Patienten individuell an die zu behandelnden Symptome anpasst. Das Ziel der Cannabistherapie ist eine maximale Linderung der Symptome bei minimalen Nebenwirkungen.

Die wichtigsten Fragen zur Cannabis-Therapie auf einen Blick:

Die Cannabisbehandlung bei Nomowed ist eine private medizinische Dienstleistung. Daher richten sich die Kosten für Behandlungs- und Nachsorgetermine nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Die durchschnittlichen Kosten für eine Erstbehandlung betragen 99 € und die Kosten für die Ausstellung von Folgerezepten 30 €. Nähere Einzelheiten zu den Kosten finden Sie bei Ihrer unverbindlichen Terminanfrage und unter diesem Link zu den Behandlungskosten.

Die Kosten für verschreibungspflichtiges medizinisches Cannabis hängen sowohl von der verschriebenen Menge als auch von der Sorte ab. Die Apotheke Ihrer Wahl kann Ihnen genaue Informationen zum Preis des Medikaments geben. Ihr Arzt bei Nomowed stellt Ihnen lediglich die Gebühren in Rechnung, die während der Behandlung und der Beratung anfallen.

Sowohl die Beratung als auch die Behandlung mit Cannabis unterliegen strengster Schweigepflicht. Hier besteht kein Unterschied zu schulmedizinischen Behandlungen. Ihr Cannabis-Arzt bei Nomowed berät und behandelt Sie persönlich und diskret.