Kostenübersicht

Mit unseren Preisen möchten wir für möglichst viele Patienten die laufenden Kosten der Cannabis-Therapie so gering wie möglich halten. Unsere Preise werden auf Grundlage der Gebührenordnung für Ärzte berechnet. 

Registrierung & Dokumenten­check

kostenlos

Sprech­stunde Digital1/2
(inkl. Rezept)

Erstgespräch

79 €

Folgegespräch

79 €

Sprech­stunde vor Ort1
(inkl. Rezept)

Erstgespräch

109 €

Kostenbeispiele

Um Ihnen ein Gefühl zu geben, wie viel eine Cannabis-Therapie für Sie bei uns kosten könnte, haben wir hier ein paar Kostenbeispiele aufgeführt.

nowomed-ADHS-Patient-Bild

ADHS-Patient

1. Halbjahr / pro Monat

48 €*

Jochen ist seit über einem Jahr in Behandlung mit medizinischem Cannabis und erst vor kurzem zu einem kooperierenden Arzt bei nowomed gewechselt.

nowomed-Migräne-Patientin hört entspannt Musik

Migräne-Patientin

Alter Preis / pro Monat

52,50 €*

Neuer Preis / pro Monat

34,83 €*

Martina ist schon länger Patientin bei einem Kooperationsarzt von nowomed und benötigt für ihre Migräne nur ca. alle 6 Wochen ein neues Rezept. Dank der neuen Folgerezept-Option, profitiert Martina von ihren deutlich geringeren Kosten für ihre Cannabis-Therapie.

Chronische-Schmerzen-Patient-nowomed

Chronische Schmerzen – Neuer Patient

1. Halbjahr / pro Monat

63,33 €*

2. Halbjahr / pro Monat

37,67 €*

Sascha hat chronische Schmerzen und ist mit nowomed neu in die Cannabis-Therapie gestartet. Nach dem Erstgespräch mit seinem kooperierenden Arzt, folgten weitere Videosprechstunden für die optimale Einstellung der Medikation.

Wie läuft der Therapieeinstieg / die Therapie bei uns ab?

Hier finden Sie detaillierte Beschreibungen zu dem Ablauf des Therapieeinstiegs und der Therapie selbst z.B. wie Sie ein Folgerezept ohne Sprechstunde beantragen.

Nachdem Sie sich bei uns registriert haben, überprüft unser medizinisches Fachpersonal Ihre Daten und Dokumente auf Vollständigkeit. Bei erfolgreicher Prüfung, laden wir Sie zu einem Erstgespräch ein.

Bis hierhin ist unser Service für Sie völlig kostenlos!

Bei dem Erstgespräch vor Ort erwartet Sie eine ausführliche Beratung durch einen unserer kooperierenden Ärzte an dem von Ihnen gewählten Standort. Das Gespräch beinhaltet eine physische und psychische Untersuchung. Es soll aber auch dazu dienen, offene Fragen Ihrerseits zu klären. Bei dem Erstgespräch prüft der behandelnde Arzt außerdem, ob andere leitliniengerechte Therapiemöglichkeiten beachtet wurden und sich als unzureichend erwiesen haben.

Nach dem Termin wird entschieden, ob eine Therapie mit Cannabis eingeleitet werden kann. Bei Therapiebeginn erhalten Sie im Anschluss das erste Rezept.

Das Erstgespräch vor Ort dauert ca. 30 Minuten und kostet 109 € (inkl. Rezept).

Das Erstgespräch Digital richtet sich hauptsächlich an Menschen, die schon in Behandlung mit medizinischem Cannabis sind oder es schon einmal waren. Per Videosprechstunde können Sie ihre Therapie ohne Unterbrechung bei uns fortsetzen. Sie erhalten im Anschluss Ihr erstes Rezept.

Bei dem Erstgespräch prüft der behandelnde Arzt auch, ob andere leitliniengerechte Therapiemöglichkeiten beachtet wurden und sich als unzureichend erwiesen haben.

Das Erstgespräch digital dauert ca. 20 Minuten und kostet 79 € (inkl. Rezept).

Im Folgegespräch digital erwartet Sie eine ausführliche Beratung per Videosprechstunde durch einen unserer kooperierenden Ärzte bequem von zu Hause aus. Offene Fragen Ihrerseits können Sie in dem Gespräch mit Ihrem Arzt ansprechen. Im Anschluss erhalten Sie Ihr Folgerezept.

Das Folgegespräch digital dauert ca. 15 Minuten und kostet 79 € (inkl. Rezept).

Sie können bei uns auch Folgerezepte ohne Termin bei Ihrem Arzt erhalten. Wenn Ihre Medikation richtig eingestellt ist, hat der kooperierende Arzt die Möglichkeit Sie für bis zu 2 Folgerezepte pro Quartal freizuschalten, ohne dass dafür eine Sprechstunde nötig ist. Sie können das Folgerezept nach Freischaltung bequem per App beantragen. Dabei ist es auch möglich ein Wunschpräparat in gleicher Dosierung und ähnlichem Wirkspektrum bei der Beantragung anzugeben. Sie haben aber natürlich immer die Möglichkeit sich ein persönliches Gespräch vor Ort oder digital1 zu buchen.

Das Folgerezept ohne Sprechstunde kostet 17 € pro Rezept.

Sollten Sie noch Fragen haben, besuchen Sie doch unseren FAQ-Bereich. Hier finden Sie beispielsweise auch Antworten zu Kosten der Medikamente und der Kostenübernahme durch Krankenkassen.

1 Die Therapieentscheidung wird durch kooperierende Ärzte im Erstgespräch getroffen. Eine Fernbehandlung ist nicht in jedem Fall möglich. Voraussetzungen sind die Einhaltung anerkannter fachlicher Standards im Sinne des § 630a BGB (unter Einbezug der naturwissenschaftlichen Erkenntnisse, der ärztlichen Erfahrung, die zu der Erreichung des ärztlichen Behandlungsziels erforderlich ist und sich in der Erprobung bewährt hat) sowie die Feststellung, dass abhängig vom Krankheitsbild kein persönlicher Kontakt zwischen Arzt und Patient erforderlich ist.

Ein persönliches Gespräch mit dem Arzt ist jederzeit buchbar und kann ggf. auch vorgezogen werden.

2 Bei notwendigen weiteren medizinischen Leistungen (z.B. Medikationspläne, Atteste, Bescheinigungen, Rezeptversand) und erheblich erhöhtem zeitlichen Beratungsaufwand kann sich dieser Preis abhängig vom Arzt noch erhöhen.

* Rechnunggrundlage Preisbeispiele:

ADHS-Patient:
79 € + 2×79 € + 3×17 € = 288 € ÷ 6 Monate = 48 €

Migräne-Patient:
Alter Preis: (70×9 Monate) ÷ 12 Monate = 52,50 €
Neuer Preis: 2×79 € + 3×17 € = 209 € ÷ 6 Monate = 34,83 €

Chronische Schmerzen-Patient:
1. Halbjahr: 109 € + 3×79 € + 2×17 € = 380 € ÷ 6 Monate = 63,33 €
2. Halbjahr: 2×79 € + 4×17 € = 226 € ÷ 6 Monate = 37,67 €